Property & Facility Management

Investition braucht Sicherheit

Gebäude, Liegenschaften und Bewirtschaftungsobjekte brauchen Wartung und Pflege, um je nach Strategie eine Werterhaltung oder Wertsteigerung zu erzielen. Diese Aufgaben übernehmen wir für Sie. Gestützt durch intelligente IT-Lösungen kümmern sich unsere Objektmanager zuverlässig und transparent um alle alltäglichen und nicht alltäglichen Aufgaben im Zusammenhang mit Ihren Immobilien.

Mietermanagement

Wir verfolgen konsequent die Optimierung bestehender Mietverhältnisse und kümmern uns auch um die Anbahnung von Anschlussvermietungen. Unsere Objektmanager führen dahingehend regelmäßig Analysen durch und nehmen bei Bedarf den direkten Kontakt zu Mietern auf. Im Fall der Anschlussvermietung übernehmen wir alle Maßnahmen zur Rücknahme der Fläche, zur neuen Vertragsgestaltung und zum zeitnahen Neuabschluss. Erforderliche Mieterausbauten werden vor der Übergabe von unseren Spezialisten koordiniert. Zur aktiven Kontaktaufnahme zu potenziellen neuen Mietern werden auf Wunsch unsere erfahrenen Vermietungsmanager eingeschaltet.

Controlling & Reporting

Keine gute Entscheidung ohne fundierte Grundlage. Deswegen erhalten Sie den Status quo der aktiven Bewirtschaftung regelmäßig in Form von detaillierten Informationen auf Objekt- und Portfolioebene. So verfügen Sie immer über eine optimale Planungsgrundlage, was etwaige Steuerungs-, Entwicklungs- und Instandhaltungsmaßnahmen angeht. Unser Standardreporting auf Objektebene enthält neben der automatisierten Datenerhebung die Zusammenstellung folgender Informationen: Objektzustand-/Objektstatusbericht, Standortentwicklung, Instandhaltungsmaßnahmen, Vermietungsstand, Offene-Posten-Listen, Rechtsfälle, Mietergespräche, Beschwerdemanagement, laufende Vorgänge und einen Überblick über Versicherungsschäden.

Residential Management

Mietsteigerungen in Wohnportfolios sind auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen stark reglementiert. Umso wichtiger ist es, durch eine über die reinen Property-Management-Dienstleistungen hinaus gehende Steuerung die Leerstandszeiten und Instandhaltungskosten in Ihren Wohnimmobilienbeständen durch ein professionelles Team zu managen sowie unnötige Mieterwechsel, die mit oft erheblichen Modernisierungskosten verbunden sind, durch konsequente Mieterbindungsmaßnahmen zu vermeiden.

Nachunternehmersteuerung

Der Wertsteigerung eines Objekts ist eng mit einem optimalen Bewirtschaftungskonzept verbunden. So wirken sich z. B. eine heterogene Lieferantenstruktur, die kleinteilige Auftragsvergabe, fehlende Vertragsanpassungen oder nicht eingehaltene Service-Levels nachteilig auf die Wirtschaftlichkeit einer Immobilie aus.

Daher ermitteln wir zunächst den konkreten Leistungsbedarf, formulieren die geeignete Vergabestrategie und setzen diese in Abstimmung mit Ihnen um. Anschließend stellen wir sicher, dass die Auswahl, Steuerung und Kontrolle der Lieferanten unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards erfolgt. Hierzu gehören:

  • eine ausgewiesene Fachkenntnis der beauftragen Firmen und deren Mitarbeiter
  • ein Höchstmaß an Professionalität in der Leistungserbringung
  • eine optimale zeitliche Verfügbarkeit
  • die Einhaltung der vereinbarten Bearbeitungszeit von Aufträgen
  • ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis

Accounting

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Bewirtschaftung großer Immobilienbestände sind uns sämtliche Anforderungen an das Accounting vertraut. Alle buchhalterischen Aufgaben aus der Verwaltung von Immobilien sind bei uns daher in den besten Händen:

  • Objekt- und Mietenbuchhaltung von A bis Z
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Forderungsmanagement
  • Betriebs- und Nebenkostenabrechnung
  • Monats- und Jahresabschlüsse.

Wir wissen, dass Sorgfalt und Transparenz neben den gesetzlichen Vorschriften dabei an erster Stelle stehen müssen. Auf Basis unserer innovativen und standardisierten IT-Managementplattform mit integriertem Datawarehouse stellen wir Ihnen ein aussagefähiges und zeitnahes Berichtswesen zur Verfügung.

To top

Schnellkontakt